Schmid Group - Lagern und kommissionieren von Maschinenbauteilen

Schmid Group - Lagern und kommissionieren von Maschinenbauteilen

Download Brochure

Der Spezialist für Leiterplattentechnik und Photovoltaik hatte an seinem Hauptstandort in Freudenstadt zusätzlichen Bedarf an Lagerkapazitäten für rund 16.000 verschiedene Maschinenteile unterschiedlicher Größe und Abmessungen.



Anforderungen:

  • Räumliche Trennung von Ein- und Auslagerung
  • Effiziente Verwaltung der 16.000 Artikel
  • Zeitgleiche Einlagerung und Kommissionierung
  • Individuelle Zuweisung von Zugriffsrechten


Lösung:

  • Lagerliftsystem über zwei Etagen (unten: einlagern, oben: kommissionieren)
  • Bessere Bestandskontrolle durch Anbindung der Kardex-Software an Kunden-SAP
  • Vergabe von individuellen Zugriffsrechten
  • Produktivitätssteigerung durch Zonenbildung mit gleichzeitiger Steuerung von bis zu vier Shuttles über ein Bedienelement


Leistungsumfang:

  • 19 Shuttle XP 500 mit zwei Bedienöffnungen je Gerät
  • Abklappbare Vorbauten zur Entnahme vor dem Gerät
  • Lagerverwaltungssoftware Power Pick Global mit Anbindung an SAP
Schmid Group - Lagern und kommissionieren von Maschinenbauteilen

Download Brochure